"Revisionistische" Lesefrüchte

Die Literatur der Auschwitzleugner

Hier sind kürzere und längere Texte und einige Zitate versammelt, die in der Argumentation der Holocaust-Leugner eine Rolle spielen. Die Überschrift "Literatur der Auschwitzleugner" darf aber nicht so verstanden werden, dass alle hier erwähnten Autoren den Judenmord in Frage stellen würden. Ganz im Gegenteil - hier finden sich neben fragwürdigen Autoren auch angesehene Historiker, die sich ganz sicher nicht auf die Seite der Rechtsextremisten geschlagen haben.

Gemeint ist, dass die hier aufgeführten Texte von Holocaust-Leugnern benutzt werden, und zwar nicht selten in einer Weise, die den Absichten und den Werken der Autoren ganz und gar nicht entspricht.

Wer sich über den Nationalsozialismus, über die Holocaustleugner und den Rechtsextremismus informieren möchte, findet einige Vorschläge auf der Seite Bibliographie zum Nationalsozialismus. Außerdem gibt es noch ein Verzeichnis der verwendeten Quellen.

Die chemische Zersetzung der historischen Wahrheit: Germar Rudolf

Der Gaskammerexperte: Fred Leuchter

Die "jüdischen Kriegserklärungen"

Verschwörungstheorie

Texte und Zitate

- nach oben -

Twitter_Logo_Blue facebook-logo
© Jürgen Langowski 2022
Impressum | Datenschutz