Personen

Jürgen Graf

Jürgen Graf
Jürgen Graf

Der Holocaust-Leugner Jürgen Graf wurde 1951 in der Schweiz geboren und war zunächst als Lehrer tätig. Schon 1993 wurde er erstmals wegen einer fremdenfeindlichen Publikation verurteilt, danach folgten zahlreiche weitere Verurteilungen in der Schweiz, in Deutschland und in Frankreich wegen Leugnung des Holocaust und rassistischer Äußerungen.

Graf entzog sich den Behörden durch seine Flucht nach Teheran, zwischenzeitlich lebte er in Russland und heiratete eine Weißrussin. 2018 kehrte er nach Zeitungsberichten in die Schweiz zurück.

Graf hat eine Reihe von Texten veröffentlicht und übersetzt und tritt häufig bei "revisionistischen" Veranstaltungen in Erscheinung.

Siehe auch:

- nach oben -

Twitter_Logo_Blue facebook-logo
© Jürgen Langowski 2021
Impressum | Datenschutz