Ermutigungen

Was "Revisionisten" sich unter sachlicher Diskussion vorstellen

Diese Idee habe ich vom Nizkor-Archiv übernommen. Dort gibt es ebenfalls eine Seite mit "Ermutigungen" von "Revisionisten".

Wenn Auschwitzleugner mit ihrer zwangsläufig schwachen Argumentation nicht weiterkommen, lassen sie mitunter die Maske fallen und zeigen ihr wahres Gesicht. Es wäre aber falsch, sich von ihren Beleidigungen beeindrucken zu lassen.

Im Gegenteil: Jede Beleidigung, die ein Auschwitzleugner an jemanden richtet, der ihm widerspricht, ist ein Zeichen dafür, dass der andere die besseren Argumente hat.

Nicht alle der hier zitierten Beleidigungen waren auf mich gemünzt, aber alle sind in Diskussionen über den Holocaust gefallen, in denen die Auschwitzleugner den Kürzeren gezogen haben.


Herr Langowski, das Sie ein Spinner sind, ist bekannt (...) Das alles zu leugnen bedarf schon einer abscheulichen Verleugnung defr wahren Geschichte, daher sollte man Sie als Hexer auch so bestrafen bis der Tot eintritt.

Sie sind abartig, abscheulich, Ekel erregend, verlogen und Verleumdner alle haben unrecht nur einer hat Recht" Herr Langowski "

Peter P.


guten morgen! geh doch einfach mal mit offenen augen durch die welt und vertraue deiner inneren stimme. dann siehst du vielleicht, wie du dabei hilfst, unsere unterdrücker mit deinem antifa-gelaber weiter zu stärken

mfg
christian


denn es gibt z.Zt. keinen unterschied zwischen der extrem radikalen und menschenverachtenden politik Ariel Sharons gegenüber den palästinensern und der des 3. reichs, ausser vielleicht der tatsache das es auf israelischen boden keine KZ's gibt. und wer weiss das sicher zu sagen?! (...)

hier also holocaust-lügen anzuprangern und im gegenzug nicht die verbrechen israels gg. die menschlichkeit darzustellen ist eigentlich eine frechheit.

abschliessend möchte ich noch loswerden das ich werder ein neonazi noch ein freund palästinensicher interessen bin.

Andreas S.


Ich hätte mal gerne eine Frage an sie...Und zwar , warum schreiben sie eigentlich so einen Antiobjektiven und Unproduktiven mist auf ihre Homepage ?

Das tun wohl sehr viele in der BRD , weil die Wahrheit wohl verboten ist , aber trotzdem..Sie übertreiben es jawohl ins Maßlose..z.B

"Die ewiggestrigen Anhänger Hitlers" Sie beleidigen , unnötig.

K. B.


Langowski, Du bist vollkommen in Deinen paranoiden Wahnvorstellungen verhaftet.

Du hast m.E. nicht mehr alle Tassen im Schrank und bist ein völlig verbohrter Holocaust-Dogmatiker und zudem elender Schwurbeler, ein ganz finsterer Denunziant und Verleumder im use-net.

Dein Verhalten erachte ich für strafrechtsrelevant.

Frank Bügel


Ich zeige Ihnen meine Faust, aber nicht die kommunistische, sondern jene mit gestreckten Mittelfinger.

"jack_mecker"


Juergen Langowski ist Auschwitz- und Voelkermordluegner mit Spezialausbildung und wird dafuer sogar bezahlt. er will das aber immer umdrehen, was etwas typisches bei ihm bist.

Norbert Marzahn


Was ist daran Antisemitisch ? Wenn dir nichts mehr einfällt, dann fällt dir meistens das Letzte ein. Antisemitismus! Andere Begriffe gibt es in deinem kackjüdischen (ohh nein, das ist ja antisemitisch, böser Junge) Hirn nicht.

Nils Henkelmann


Juergen Langowski,

wer bist Du?

Aus Deinen bisherigen Aeusserungen kann ich nur entnehmen, dass Du, einem willenlosen Geraet gleich, immer nach derselben Methode handelst. Noch nie habe ich eine Aeusserung von Dir entdeckt, die auf eine eigene Persoenlichkeit schliessen laesst.

Hast Du keine? Bist Du nur ein devoter Sklave, ein Schabbesgoy, ein Judenneger?

Gothmag99 aka Thekla Kosche


Juergen Langowski, Du zaehlst fuer mich zur Kategorie der Zecken und Kletten, Du bist nicht ernstzunehmen, Du bist nur laestig.

Gothmag99 aka Thekla Kosche


Ja, ja, Langowski.

Shakespeare hat einmal gesagt vergast... oder nicht vergast... das ist hier die Frage.

Alles okay, Baby?

Gothmag99 aka Thekla Kosche


Ich sagte es ja und Langowski, der etliche Zitate der jüdischen Kriegserklärung ebenfalls nicht speichern kann, bzw. darf, zitiert ab und zu meine Worte, wonach ich mit der Mord- und Terrortruppe keine Diskussion für sinnvoll halten kann, sofern sie nicht Reue und Einsicht zeigt. Aber dazu sind sie ja nicht hier, das würde sie den Job kosten. Ich verstehe, daß man als professioneller Lügner und Verdreher freilich nichts anderes von sich geben kann. Aber, was auch immer ihr dafür erhaltet, es wird sich nicht lohnen. Irgendwann wird Euch irgendwer die Rechnung präsentieren. Vielleicht können Leute Eures Schlages noch einige Millionen Unschuldige und nur durch Dummheit Schuldige verführen und zur Schlachtbank führen. Bürgerkrieg, Nationen im Krieg, verkommene Massen im bestialischen Existenzkampf, von gewissenlosen Lenkern im richtigen Moment aufgehetzt, durchprogrammierte linke Kampfgruppen, ja, Ihr habt noch Munition für das eine oder andere Blutbad, doch bildet Euch nicht ein, daß ihr ungeschoren davon kommen werdet.

Norbert Marzahn


Typisch Langowski. Man achte auf den sonoren, einhämmernden Robotersprachstil. Technotext. Intelligente Menschen sind in der Lage, sich etwas vielseitiger auszudrücken. Dreimal 'Die Autoren', *fünfmal* 'muß/müssen geschichtlich ungebildet sein'. Vielleicht ist Langowski ja auch nur ein halbintelligentes Übersetzungsprogramm. Ich hatte mit ihm denselben klanglosen Stil durchzustehen, Herr Weiland. Man sollte das einfach nicht lesen, es muß jeden gebildeten Menschen beim Lesen ein wenig weh tun.

Norbert Marzahn


Langowski war von Anfang an am Ende. Das ist vollkommen logisch.

Norbert Marzahn


Ah ja. Dann würde ich sogar vermuten, daß Langowski deutlich mehr als nur *eine* Person ist. Oder er hat einen höchst anstrengenden Job. Das erklärt seine Tollpatschigkeit.

Norbert Marzahn


Der moralisch höher entwickelte Geist mordet nicht, wenn er nicht muß um sich zu verteidigen. Das wirst Du nicht verstehen. Es ist aber ein wichtiges Gesetz, des zur Vollkommenheit aufgestiegenen Lebens. Könnten Menschenmonster wie Langowski also vor ein Gericht gebracht werden - dann können sie auch geheilt , oder aber ungefährlich gemacht werden. Es muß nur sicher sein, daß sie der Menschheit nie wieder schaden können.

Norbert Marzahn


[Der grosse Brockhaus, Wiesbaden, 1991] schreibt dazu: "Aussprache, Eroerterung". Spricht sich Norbert Marzahn nicht aus? Eroertert er seine Vorstellungen nicht, auch in der Diskussion mit anderen Teilnehmern?

Hans J Kupka


Fuer Menschen Deines Schlages habe ich nur ein Wort: Du bist ein Dreckschwein der besonderen Art!

Hans J Kupka


Jemand, der einen anderen als "Sau" bezeichnet, weil er eine andere Meinung vertritt, disqualifiziert sich als Mensch, geschweige denn als ernstzunehmender Wissenschaftler.

Hans J Kupka


Uebrigens: ist Dir bekannt, dass Du Dich u.U. der ueblen Nachrede schuldig machst?

Hans J Kupka


Wenn ich der von Deinen Schimpfkanonaden Betroffene waere, wuerde ich ein nettes Brieflein an Deinen postmaster schicken.

Hans J Kupka


Naja, ehrlich bist Du ja wohl, wenn Du Deinen Gedanken so freien Lauf laesst, wie Du das bei Deinen Beschimpfungen ueblicherweise tust. Ob es allerdings Ausdruck der dazugehoerigen Intelligenz ist, ueberlasse ich der Beurteilung des geneigten Lesers.

Hans J Kupka


Ich bin auch nicht zum Lernen hier, ich lehre!

Norbert Marzahn


Der jüdischen Brettliga teile ich hiermit die Einstellung jeglicher 'Diskussion' mit, bis Reue und Einsicht gezeigt werden.

Norbert Marzahn


Und Du gehörst zur Dumpfmasse, voller Aggression und Verlogenheit, die die Wissenden brennen sehen will. Das Monstrum bist also *Du selbst*. Norbert Marzahn

Ich sehe mich weder rechts noch links, bin wahrheitsergeben und Humanist. Selbst Spinnen in meiner Wohnung töte ich nicht (z.B.).

Norbert Marzahn


Soviel Scheisse in einem Satz ist höchst bemerkenswert.

Norbert Marzahn


Es muss Dich nicht wundern, wenn die Opfer Deiner primitiven Instinkte Dir das zurückgeben, was Du ausstrahlst.

Norbert Marzahn


ich verkörpere Wahrheit und Güte in einem Maß, daß Leute Deines schlages es nicht verkraften können.

Norbert Marzahn


Braun? Nein, mein Freund. Deutsch-National , ja. Und ueber Ihre Rotze gebe ich kaum etwas.

Horst Kleinsorg


Aber, Dir verbleibt ein wenig Anerkennung für diesen ulkigen Mut, mit dem Du gänzlich frei von Wissen und schön primitiv Deine Keule gegen weit überlegene Kräfte schwingst. Überlegen in Inhalt *und* Form.

Norbert Marzahn


snip -- garbage-

Horst Kleinsorg


Was aber soll ich mit gespaltenen Persönlichkeiten diskutieren ?

Norbert Marzahn


Irgendwann akzeptierte ich selbst, daß ich halt fast überall fast allen weit voraus bin.

Norbert Marzahn


Unsinn!!!!!!!

Horst Kleinsorg


Selten habe ich sovile Dummheit wie bei Dir auf einen Haufen gesehen.

Horst Kleinsorg


Natuerlich kann sich Ihr Kleinkindergeist nicht mit solchen Weltproblemen auseinander setzen.

Horst Kleinsorg


Selten sieht man so eine mit Hass erfuellte Schmiererei und Verleumdung wie dieses linke Dreckschwein ueber die Deutsche Wehrmacht geschrieben hat.

Horst Kleinsorg


Hier kommt nun so ein verlumptes Dreckschwein , welches wahrscheinlich, zu der Zeit noch garnicht existierte, und will ueber die Wehrmacht urteilen.

Horst Kleinsorg


Altes Dreckschwein das Du bist.

Horst Kleinsorg


You are a PIG, or in german more powerful : EINE DRECKSAU!

Horst Kleinsorg


This human lowlife SANIO deserves nothing better than to be hanged the same way the Nueremberg War Criminals were hanged. A meathook would be just right for him and his ilk.

Horst Kleinsorg


Dem sein Gehirn ist so klein, dass ausser seinem Hass nichts mehr rein passt.

Horst Kleinsorg


Langowski, mal eine Frage: Was zahlt man einem guten Lakai fuer Propaganda ?

Horst Kleinsorg


Bevor Du hier dummes Zeug rumblabberst, ssage erstmal Deinem Rassegenossen oder shabbas goj Langowski, dass er die an ihn wiederholt gestellten Fragen erstmal beantwortet.

Horst Kleinsorg


Langowski, Du Shabbas-Goj, beantworte erstmal die Fragen die Dir seit Monaten gestellt werden.

Horst Kleinsorg


Du und deinesgleichen leben schon seit mehr als 50 Jahren auf den Knochen des deutschen Staatsbuergers.

Horst Kleinsorg

Siehe auch:

- nach oben -

Twitter_Logo_Blue facebook-logo
© Jürgen Langowski 2021
Impressum | Datenschutz